Töten

Hier einige Videos zum Thema Töten.


Töten vom T-Punkt:

Trainer serviert lockere Bälle hoch ins Vorderfeld.
Der Schüler Tötet die Bälle mit Lockerlassen-Zufassen.
Die Intensität kann individuell angepasst werden.

Anmerkungen zu diesem Video:
Der Schüler setzt die Aufgabe gut um.


Töten mit Vorhand - Rückhand:

Trainer wirft Bälle hoch ins Vorderfeld rechts und links.
Der Schüler tötet rechts mit der Vorhand und links mit der Rückhand.
Die Intensität kann individuell angepasst werden.

Anmerkungen zu diesem Video:
Der Schüler setzt die Aufgaben recht gut um.
Er könnte größere und dafür weniger Schritte nutzen und die Rückhandseite mit einem Ausfallsprung erreichen. Bei der Rückhand wird zu viel Ellenbogenflexion statt Unterarmrotation verwendet.


2 Spieler töten (auf Zuspiel):

Trainer serviert geschlagene Bälle hoch ins Vorderfeld.
Die Schüler töten je 2x auf Ziele (Ballrollen) und rotieren anschließend.
Die Ziele dienen der Motivation und müssen nicht zwangsläufig getroffen werden.

Anmerkungen zu diesem Video:
Die Schüler lösen mit sehr viel Unterarmrotation. Das führt zu Ungenauigkeiten.
Der Racket ist oft nach 1. Schlag zu tief.


2 Spieler töten mit Vorhand (auf Zuwurf):

Trainer wirft Bälle hoch ins Vorderfeld.
Die Schüler töten je 2x auf Ziele (Ballrollen) und rotieren anschließend.
Die Ziele dienen der Motivation und müssen nicht zwangsläufig getroffen werden.

Anmerkungen zu diesem Video:
Die Schüler lösen mit sehr viel Unterarmrotation. Das führt zu Ungenauigkeiten.


2 Spieler töten mit Vorhand und Rückhand (auf Zuwurf):

Trainer wirft Bälle hoch ins Vorderfeld. 1x auf die Vorhand, dann auf die Rückhand.
Die Schüler töten je 2x auf Ziele (Ballrollen) und rotieren anschließend.
Die Ziele dienen der Motivation und müssen nicht zwangsläufig getroffen werden.

Anmerkungen zu diesem Video:
Die Schüler lösen passabel. Der Racketkopf könnte teilweise etwas steiler geschlagen werden.


2 Spieler töten knapp über Netzkante (auf Zuwurf):

Trainer wirft Bälle mit geringer Höhe über Netzkante.
Die Schüler töten je 2x auf Ziele (Ballrollen) und rotieren anschließend.
Die Ziele dienen der Motivation und müssen nicht zwangsläufig getroffen werden.
Im realen Spiel tritt diese Situation oft auf, nachdem der Gegner einen Netzdrop zu hoch spielt.

Anmerkungen zu diesem Video:
Teilweise könnten die Schüler besser die Rückhand nutzten, statt ungünstig die Vorhand.
Einige Bälle wurden regelwidrig auf der gegnerischen Seite geschlagen.

Badminton Trainingsvideos

Filmstreifen meiner Trainingsvideos

Trainingsvideos mit meinen Schülern

Weiterleitung zur Facebookseite von Badminton-tips.de

Besaitungsservice
Vielfältige Saitenauswahl

Günstige Schlägerangebote
Gebrauchte oder reparierte Rackets

Keine Sportart ist schneller als Badminton. Das steht fest. Aber welche Spieler haben die härtesten Smashs im Badmintonsport?

mehr...

Sun, 17 September 2017 13:43:02
Das deutsche Mixedpaar Marvin Seidel und Linda Efler überzeugte bei den Victor Korea Open (600.000 Dollar) mit sensationellen Leistungen. Erstmals konnte das junge deutsche Duo ins Halbfinale einen Superseries-Turniers einziehen.

mehr...

Sun, 17 September 2017 09:45:29

Weitere News im Großformat

Racketgewichtung

Racketgewichtung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitungen, um die Racketgewichtung mit Haushaltsgegenständen anzupassen.

Badmintonrackets reparieren

Fertig repariert - Badmintontraining auf www.badminton-tips.dew.badminton-tips.de

Habe verschiedene Methoden entwickelt, um gebrochene Racketrahmen und Griffe wieder nutzbar zu machen.

Badminton-Angel

News Doppeleinleitung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitung zum Badminton Trainingsgerät aus Angelteilen.

Badminton Trainingsvideos

Filmstreifen meiner Trainingsvideos

Trainingsvideos mit meinen Schülern

Weiterleitung zur Facebookseite von Badminton-tips.de

Besaitungsservice
Vielfältige Saitenauswahl

Günstige Schlägerangebote
Gebrauchte oder reparierte Rackets

Keine Sportart ist schneller als Badminton. Das steht fest. Aber welche Spieler haben die härtesten Smashs im Badmintonsport?

mehr...

Sun, 17 September 2017 13:43:02
Das deutsche Mixedpaar Marvin Seidel und Linda Efler überzeugte bei den Victor Korea Open (600.000 Dollar) mit sensationellen Leistungen. Erstmals konnte das junge deutsche Duo ins Halbfinale einen Superseries-Turniers einziehen.

mehr...

Sun, 17 September 2017 09:45:29

Weitere News im Großformat

Racketgewichtung

Racketgewichtung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitungen, um die Racketgewichtung mit Haushaltsgegenständen anzupassen.

Badmintonrackets reparieren

Fertig repariert - Badmintontraining auf www.badminton-tips.dew.badminton-tips.de

Habe verschiedene Methoden entwickelt, um gebrochene Racketrahmen und Griffe wieder nutzbar zu machen.

Badminton-Angel

News Doppeleinleitung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitung zum Badminton Trainingsgerät aus Angelteilen.