Besaitungen und Zubehör

Besaitungsfotos - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Gern bespanne (besaite) ich kurzfristig Ihre Badmintonrackets und berate bei der für Sie passenden Saite und Bespannungshärte.

Kein Versand!
Racketübergabe in Sporthallen oder nach sonstiger Vereinbarung.
Komplettpreise für Material incl. Arbeit.

Haltbar + Günstig:
Eher für Kunststoffbälle geeignet.

  • Toalson Multifil (0,80 mm grün-weiß) = 14 Euro
    Günstig und haltbar.
  • Aeroflex Longlife (0,85 mm amber) = 14 Euro
    Glatt und extrem haltbar.

 

Mix aus Haltbarkeit + Power:
Für Kunststoff und Naturfedershuttles.

  • Kirschbaum Poly Smash (0,70 mm gold) = 15 Euro
    Made in Germany. Optimale Kontrolle und Haltbarkeit.
  • Carlton High Tension String (0,75 mm amber) = 15 Euro
    Multifile Kunstsaite. Sehr haltbar. Ermöglicht extrem hohe Bespannhärte.
  • Babolat Superbraid (0,75 mm amber) = 15 Euro
    Kombination zwischen höchster Haltbarkeit und Wirtschaftlichkeit ermöglicht dieser Saite eine Spitzenposition. Hergestellt aus einem Multifilamentkern und hochfesten Mikrofasern, verschmolzen mit einem PU Elastomer für Power, Kontrolle und Haltbarkeit.
  • Wilson Sensation Strike (0,78 mm grau/weiß) = 15 Euro
    Strukturierte Oberfläche für mehr Aggressivität, Gefühl und Kontrolle.
  • Ashaway Rally 21 (0,74 mm blau) = 15 Euro
    Extrem beliebte Badminton Saite von Ashaway mit guter Haltbarkeit.
  • Ashaway MicroLegend XL (0,73 mm pink-weiß) = 15 Euro
    Glatt und hält Spannung. Viel Kontrolle und Feeling.
  • Gosen Court-Tex Pro (0,70 mm natur) = 15 EUR
    Alternative zur Yonex BG-65. Kombination aus Haltbarkeit und Wirtschaftlichkeit für druckvolles und gefühlvolles Spiel! Hartes Feeling und hält Spannung.

 

Höchste Power:
Eher für Naturfedershuttles geeignet

  • Ashaway Rally 22 (0,68 mm dunkel-blau) = 16 Euro
    Diese Ashaway Saite ist für eine verbesserte Elastizität im Kern aus 1.000 Mikrofilamenten hergestellt. Die dünne Saitenstärke erhöht Elastizität und Kraft. Beschichtet mit harter, geflochtener Nutzschicht für hervorragende Haltbarkeit.
    Glatt und hält Spannung. Gute Kontrolle.
  • Oliver MP66 (0,68 mm blau-weiß) = 16 Euro
    Optimaler Kompromiss aus Power, gefühlvollem Spiel und Haltbarkeit
    Sehr guter Grip für Schnitte.
  • Ashaway Power Gut 66 (0,66 mm grün) = 16 Euro
    Die Ashaway Powergut 66 verwenden Power Filament Technology (PFT).
    Eine einzigartige Verschleißschicht, die Saiten-Bewegung vermindert und Haltbarkeit steigert, während hervorragende Spielbarkeit und Kontrolle gewährleistet werden.
    Struktur für Schnitte Mix für Schnitte und Power.
  • Ashaway ZyMax 66 Fire Power (0,66 mm weiß) = 16 Euro
    BETA-Polymer ZyWeaVe-Kern.
    Ausgewogen zwischen Power, Feeling und Haltbarkeit.
  • Victor VS-850 Nano (0,68 mm weiß) = 16 Euro
    Eine offizielle Saite des koreanischen Nationalteams.
    Hohe Belastbarkeit und Haltbarkeit bei offensivem Spiel.
  • Victor VBS-68 Power (0,68 mm weß) = 16 Euro
    Multiflament-Nylonkern mit Vectran-Faser gesponnen.
    Super Schlaggefühl für das Offensivspiel.
  • Oliver Core68 (0,68 mm weiß) = 16 Euro
    High-Performance-Saite mit ausgezeichneter Abriebfestigkeit und höchster Rückschlagfähigkeit.
    Die speziell entwickelte Oberflächenstruktur ermöglicht effizientere und genauere Ballkontrolle, während die Saitenspannung lange erhalten bleibt.
    Optimale Performance mit bestmöglicher Ballkontrolle.
  • Yonex Skyarc (0,69 mm weiß) = 16 EUR
    Multifilament Saite mit Hi-Sling Fiber Kern für weitere Schläge und angenehmen Spiel-Touch.
    Mit verbesserter Rückschlagkraft. Gleicht fehlende Schlagpower und Technik aus.
    Geflochtene Außenhülle mit Resin Beschichtung sorgt für geringeren Spannungsverlust.
  • Yonex BG 80 (0,68 mm neon-gelb) = 17 EUR
    Die High-Modulus Vectran Faser umgibt den starken Multifilament-Kern. Der dünne Querschnitt gibt dem Spieler mehr Rückschlagkraft und Power für aggressive Smashs.
    Hartes Feeling und hält Spannung.
  • Yonex BG 66 Force (0,65 mm weiß) = 17 EUR
    Sehr gut schockabsorbierend dank Nylon-Composite Beschichtung und die hohe Rückschlagpower geben der Saite eine außergewöhnliche Smash-Power bei gleichzeitig guter Kontrolle.
    High Polymer Nylon, Multifilament
  • Ashaway ZyMax 62 Fire (0,62 mm weiß) = 17 Euro
    BETA-Polymer ZyWeaVe-Kern.
    Sehr dünne Saite mit Mix aus Power, Feeling und Haltbarkeit.
  • Yonex Aerosonic BG AS-2 (0,61 mm weiß) = 18 EUR
    AEROSONIC liefert dank kompakter Struktur mit dünnem Durchmesser eine höchst eindrucksvolle Elastizität mit robuster Langlebigkeit und maximaler Rückschlagkraft.
    High Polymer Nylon, High Repulsion, Medium Feeling

 

Hybrid Besaitungen aus verschiedenen Längssaiten und Quersaiten sind vereinbar, bei 3 € Aufpreis durch Verschnitt.

 
Optional:
Erneuerung von Saitenhülsen, Basisgriffband, Overgrip.

 
 

 

 

Badminton Trainingsvideos

Filmstreifen auf www.badminton-tips.de

Trainingsvideos mit Informationen

1-minütige Übungsvideos

Instagram Wettbewerb

Für zwischendurch zig kurze Übungsstreams.

Instagram Wettbewerb

Instagram Wettbewerb

Challenge für Badmintonfans.
Unter 13 Sekunden = Kostenlose Trainingsstunde !!!

Anlässlich der YONEX German Open 2024 durften sieben der siegreichen acht Spieler*innen ihren ersten Titelgewinn bei dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier bejubeln. Einzig Tse Ying Suet aus Hongkong war zuvor schon einmal in Mülheim an der Ruhr erfolgreich – vor 14 Jahren. Am Finaltag triumphierten in der Westenergie Sporthalle Athlet*innen aus fünf Nationen.
Spektakuläre Ballwechsel, faszinierende Geschwindigkeiten, beeindruckende Reaktionen und taktische Meisterleistungen: Die Badmintonfans in der bis auf den letzten Platz besetzten Westenergie Sporthalle in Mülheim an der Ruhr kamen bei den YONEX German Open 2024 am Tag der Halbfinalspiele auf ihre Kosten.
Sie gaben alles – das Herrendoppel Mark Lamsfuß/Marvin Seidel auf dem TV-Court und das begeisterte Publikum auf den hervorragend gefüllten Tribünen: Das „Match of the Day“ des vierten Veranstaltungstages hielt, was es versprach – und entsprechend gut war die Stimmung in der Westenergie Sporthalle.
Starker Auftritt von Mark Lamsfuß/Marvin Seidel bei den YONEX German Open 2024: Die an Nummer sechs gesetzten Europameister von 2022 bezwangen im Achtelfinale am Donnerstag die Dänen Andreas Søndergaard/Jesper Toft (Weltranglistenplatz 48) mit 18:21, 21:19, 21:18 und erreichten damit zum ersten Mal bei dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier die Runde der besten acht Herrendoppel.

Weitere News im Großformat

Ablenkung für Flüchtlinge

Ablenkung für Flüchtlinge

Übungsgruppen mit Flüchtlingen (auch aus nicht-ukrainischen Ländern), trainieren mit mir kostenlos.

Zum Angebot

Badminton-Angel

News Angeleinleitung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitung zum Bau eines Badminton Trainingsgerätes aus Angelteilen.

Badminton Trainingsvideos

Filmstreifen auf www.badminton-tips.de

Trainingsvideos mit Informationen

1-minütige Übungsvideos

Instagram Wettbewerb

Für zwischendurch zig kurze Übungsstreams.

Instagram Wettbewerb

Instagram Wettbewerb

Challenge für Badmintonfans.
Unter 13 Sekunden = Kostenlose Trainingsstunde !!!

Anlässlich der YONEX German Open 2024 durften sieben der siegreichen acht Spieler*innen ihren ersten Titelgewinn bei dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier bejubeln. Einzig Tse Ying Suet aus Hongkong war zuvor schon einmal in Mülheim an der Ruhr erfolgreich – vor 14 Jahren. Am Finaltag triumphierten in der Westenergie Sporthalle Athlet*innen aus fünf Nationen.
Spektakuläre Ballwechsel, faszinierende Geschwindigkeiten, beeindruckende Reaktionen und taktische Meisterleistungen: Die Badmintonfans in der bis auf den letzten Platz besetzten Westenergie Sporthalle in Mülheim an der Ruhr kamen bei den YONEX German Open 2024 am Tag der Halbfinalspiele auf ihre Kosten.
Sie gaben alles – das Herrendoppel Mark Lamsfuß/Marvin Seidel auf dem TV-Court und das begeisterte Publikum auf den hervorragend gefüllten Tribünen: Das „Match of the Day“ des vierten Veranstaltungstages hielt, was es versprach – und entsprechend gut war die Stimmung in der Westenergie Sporthalle.
Starker Auftritt von Mark Lamsfuß/Marvin Seidel bei den YONEX German Open 2024: Die an Nummer sechs gesetzten Europameister von 2022 bezwangen im Achtelfinale am Donnerstag die Dänen Andreas Søndergaard/Jesper Toft (Weltranglistenplatz 48) mit 18:21, 21:19, 21:18 und erreichten damit zum ersten Mal bei dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier die Runde der besten acht Herrendoppel.

Weitere News im Großformat

Ablenkung für Flüchtlinge

Ablenkung für Flüchtlinge

Übungsgruppen mit Flüchtlingen (auch aus nicht-ukrainischen Ländern), trainieren mit mir kostenlos.

Zum Angebot

Badminton-Angel

News Angeleinleitung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitung zum Bau eines Badminton Trainingsgerätes aus Angelteilen.