Leistung / Spaß

Citroen 2CV6 - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de
Mein Erpel (Horst) war schön, aber laaaangsam. Ähnlich dem Badmintontraining musste ich abwägen:
Will ich Leistung oder Spaß?

Auf welche Weise möchte ein Sportler trainieren?
Welches Ziel möchte dieser in welchem Zeitraum erreichen?
Wieviel Arbeit ist er bereit zu investieren?

  • Leistungssportler trainieren mehrmals täglich Kondition, Kraft, Schnelligkeit, Koordination, Taktik, Technik und mentale Einheiten.
    Durchhaltevermögen und Ehrgeiz sind unabdingbar.
    Übungen werden stundenlang widerholt und wirken auf den Laien teilweise stupide.
    Bei Profis / Semiprofis existiert neben der Freude am Badminton zusätzlich der Druck, den Beruf möglichst effizient praktizieren zu können.
  • In diesem Umfang lassen sich (auch fortgeschrittene) Freizeitsportler kaum fordern!
    Bei vielen würde das Interesse am Training oder sogar an der Sportart verloren gehen.
    Ein Trainer für Freizeitspieler aufwärts bis ca. Oberliganiveau benötigt (meiner Meinung) Fingerspitzengefühl, ein angemessenes Verhältnis zwischen Leistung und Vergnügen auszuloten.
  • Je höher die Leistungsklasse, desto mehr verschieben sich die Prioritäten.
  • Zusätzlich gibt es natürlich noch individuelle Tendenzen.
    So können z.B. motivierte "Omis / Opis" vielen Jugendlichen auch konditionell locker das Wasser abdrehen. tongue-out
  • Ich versuche mich beim Badmintontraining nicht nur auf mein Bauchgefühl zu verlassen, sondern bespreche mit den Spielern, was sie sich von mir erhoffen und dem eigenen Körper (oder inneren Schweinehund) zutrauen.
    Bedenken braucht niemand haben, der zumindest Ehrgeiz zeigt.

Badminton Trainingsvideos

Filmstreifen auf www.badminton-tips.de

Trainingsvideos mit Informationen

Allgemeine Info

Die neue EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist selbst für Juristen missverständlich formuliert, weshalb ich viele Services vorsichtshalber entfernt habe.

Weitere Infos

Nach Abschluss der Gruppenspiele bei der Para-Badminton Weltmeisterschaft in Basel fällt das Resümee aus deutscher Sicht durchaus geteilt aus. Laut Cheftrainer Christopher Skrzeba war es das Ziel mit möglichst allen deutschen Teilnehmern die K.O.-Runden zu erreichen. Dazu war es nötig in der jeweiligen Vorrunden-Gruppe unter die ersten Zwei zu kommen. Nach der Auslosung war bereits klar, dass dies ein schwieriges Unterfangen würde.
Mark Lamsfuß und Marvin Seidel unterliegen im Achtelfinale der TOTAL BWF World Championships 2019 in Basel dem chinesischen Top-Duo Liu Cheng/Zhang Nan nach 47 Minuten mit 18-21, 17-21.
In den vergangenen beiden Tagen fand anlässlich der Weltmeisterschaft eine Weiterbildung für lizenzierte Trainerinnen und Trainer in Basel statt. Die rund 20 Teilnehmer konnten an beiden Tagen Spiele auf Weltklasseniveau unter verschiedenen Aufgaben- und Fragestellungen beobachten und dabei auch die deutschen Spieler/-innen unterstützen.
Paukenschlag aus deutscher Sicht bei der WM in Basel: Mark Lamsfuß und Marvin Seidel besiegen in Runde zwei die an Nummer fünf gesetzten Japaner Hiroyuki Endo/Yuta Watanabe und stehen erstmals im Achtelfinale.

Weitere News im Großformat

Racketgewichtung

Racketgewichtung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitungen, um die Racketgewichtung mit Haushaltsgegenständen anzupassen.

Badmintonrackets reparieren

Fertig repariert - Badmintontraining auf www.badminton-tips.dew.badminton-tips.de

Verschiedene Methoden, um gebrochene Racketrahmen und Griffe wieder nutzbar zu machen.

Badminton-Angel

News Angeleinleitung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitung zum Bau eines Badminton Trainingsgerätes aus Angelteilen.

Badminton Trainingsvideos

Filmstreifen auf www.badminton-tips.de

Trainingsvideos mit Informationen

Allgemeine Info

Die neue EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist selbst für Juristen missverständlich formuliert, weshalb ich viele Services vorsichtshalber entfernt habe.

Weitere Infos

Nach Abschluss der Gruppenspiele bei der Para-Badminton Weltmeisterschaft in Basel fällt das Resümee aus deutscher Sicht durchaus geteilt aus. Laut Cheftrainer Christopher Skrzeba war es das Ziel mit möglichst allen deutschen Teilnehmern die K.O.-Runden zu erreichen. Dazu war es nötig in der jeweiligen Vorrunden-Gruppe unter die ersten Zwei zu kommen. Nach der Auslosung war bereits klar, dass dies ein schwieriges Unterfangen würde.
Mark Lamsfuß und Marvin Seidel unterliegen im Achtelfinale der TOTAL BWF World Championships 2019 in Basel dem chinesischen Top-Duo Liu Cheng/Zhang Nan nach 47 Minuten mit 18-21, 17-21.
In den vergangenen beiden Tagen fand anlässlich der Weltmeisterschaft eine Weiterbildung für lizenzierte Trainerinnen und Trainer in Basel statt. Die rund 20 Teilnehmer konnten an beiden Tagen Spiele auf Weltklasseniveau unter verschiedenen Aufgaben- und Fragestellungen beobachten und dabei auch die deutschen Spieler/-innen unterstützen.
Paukenschlag aus deutscher Sicht bei der WM in Basel: Mark Lamsfuß und Marvin Seidel besiegen in Runde zwei die an Nummer fünf gesetzten Japaner Hiroyuki Endo/Yuta Watanabe und stehen erstmals im Achtelfinale.

Weitere News im Großformat

Racketgewichtung

Racketgewichtung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitungen, um die Racketgewichtung mit Haushaltsgegenständen anzupassen.

Badmintonrackets reparieren

Fertig repariert - Badmintontraining auf www.badminton-tips.dew.badminton-tips.de

Verschiedene Methoden, um gebrochene Racketrahmen und Griffe wieder nutzbar zu machen.

Badminton-Angel

News Angeleinleitung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitung zum Bau eines Badminton Trainingsgerätes aus Angelteilen.