Leistung / Spaß

Citroen 2CV6 - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de
Mein Erpel (Horst) war schön, aber laaaangsam. Ähnlich dem Badmintontraining musste ich abwägen:
Will ich Leistung oder Spaß?

Auf welche Weise möchte ein Sportler trainieren?
Welches Ziel möchte dieser in welchem Zeitraum erreichen?
Wie viel Arbeit ist er bereit zu investieren?

  • Leistungssportler trainieren mehrmals täglich Kondition, Kraft, Schnelligkeit, Koordination, Taktik, Technik und mentale Einheiten.
    Durchhaltevermögen und Ehrgeiz sind unabdingbar.
    Übungen werden stundenlang wiederholt und wirken auf den Laien teilweise stupide.
    Bei Profis / Semiprofis existiert neben der Freude am Badminton zusätzlich der Druck, den Beruf möglichst effizient praktizieren zu können.
  • In diesem Umfang lassen sich (auch fortgeschrittene) Freizeitsportler kaum fordern!
    Bei vielen würde das Interesse am Training oder sogar an der Sportart verloren gehen.
    Ein Trainer für Freizeitspieler aufwärts bis ca. Oberliganiveau benötigt (meiner Meinung) Fingerspitzengefühl, ein angemessenes Verhältnis zwischen Leistung und Vergnügen auszuloten.
  • Je höher die Leistungsklasse, desto mehr verschieben sich die Prioritäten.
  • Zusätzlich gibt es natürlich noch individuelle Tendenzen.
    So können z.B. motivierte "Omis / Opis" vielen Jugendlichen auch konditionell locker das Wasser abdrehen. tongue-out
  • Ich versuche mich beim Badmintontraining nicht nur auf mein Bauchgefühl zu verlassen, sondern bespreche mit den Spielern, was sie sich von mir erhoffen und dem eigenen Körper (oder inneren Schweinehund) zutrauen.
    Bedenken braucht niemand haben, der zumindest Ehrgeiz zeigt.

Badminton Trainingsvideos

Filmstreifen auf www.badminton-tips.de

Trainingsvideos mit Informationen

1-minütige Übungsvideos

Instagram Wettbewerb

Für zwischendurch zig kurze Übungsstreams.

Instagram Wettbewerb

Instagram Wettbewerb

Challenge für Badmintonfans.
Unter 13 Sekunden = Kostenlose Trainingsstunde !!!

Anlässlich der YONEX German Open 2024 durften sieben der siegreichen acht Spieler*innen ihren ersten Titelgewinn bei dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier bejubeln. Einzig Tse Ying Suet aus Hongkong war zuvor schon einmal in Mülheim an der Ruhr erfolgreich – vor 14 Jahren. Am Finaltag triumphierten in der Westenergie Sporthalle Athlet*innen aus fünf Nationen.
Spektakuläre Ballwechsel, faszinierende Geschwindigkeiten, beeindruckende Reaktionen und taktische Meisterleistungen: Die Badmintonfans in der bis auf den letzten Platz besetzten Westenergie Sporthalle in Mülheim an der Ruhr kamen bei den YONEX German Open 2024 am Tag der Halbfinalspiele auf ihre Kosten.
Sie gaben alles – das Herrendoppel Mark Lamsfuß/Marvin Seidel auf dem TV-Court und das begeisterte Publikum auf den hervorragend gefüllten Tribünen: Das „Match of the Day“ des vierten Veranstaltungstages hielt, was es versprach – und entsprechend gut war die Stimmung in der Westenergie Sporthalle.
Starker Auftritt von Mark Lamsfuß/Marvin Seidel bei den YONEX German Open 2024: Die an Nummer sechs gesetzten Europameister von 2022 bezwangen im Achtelfinale am Donnerstag die Dänen Andreas Søndergaard/Jesper Toft (Weltranglistenplatz 48) mit 18:21, 21:19, 21:18 und erreichten damit zum ersten Mal bei dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier die Runde der besten acht Herrendoppel.

Weitere News im Großformat

Ablenkung für Flüchtlinge

Ablenkung für Flüchtlinge

Übungsgruppen mit Flüchtlingen (auch aus nicht-ukrainischen Ländern), trainieren mit mir kostenlos.

Zum Angebot

Badminton-Angel

News Angeleinleitung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitung zum Bau eines Badminton Trainingsgerätes aus Angelteilen.

Badminton Trainingsvideos

Filmstreifen auf www.badminton-tips.de

Trainingsvideos mit Informationen

1-minütige Übungsvideos

Instagram Wettbewerb

Für zwischendurch zig kurze Übungsstreams.

Instagram Wettbewerb

Instagram Wettbewerb

Challenge für Badmintonfans.
Unter 13 Sekunden = Kostenlose Trainingsstunde !!!

Anlässlich der YONEX German Open 2024 durften sieben der siegreichen acht Spieler*innen ihren ersten Titelgewinn bei dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier bejubeln. Einzig Tse Ying Suet aus Hongkong war zuvor schon einmal in Mülheim an der Ruhr erfolgreich – vor 14 Jahren. Am Finaltag triumphierten in der Westenergie Sporthalle Athlet*innen aus fünf Nationen.
Spektakuläre Ballwechsel, faszinierende Geschwindigkeiten, beeindruckende Reaktionen und taktische Meisterleistungen: Die Badmintonfans in der bis auf den letzten Platz besetzten Westenergie Sporthalle in Mülheim an der Ruhr kamen bei den YONEX German Open 2024 am Tag der Halbfinalspiele auf ihre Kosten.
Sie gaben alles – das Herrendoppel Mark Lamsfuß/Marvin Seidel auf dem TV-Court und das begeisterte Publikum auf den hervorragend gefüllten Tribünen: Das „Match of the Day“ des vierten Veranstaltungstages hielt, was es versprach – und entsprechend gut war die Stimmung in der Westenergie Sporthalle.
Starker Auftritt von Mark Lamsfuß/Marvin Seidel bei den YONEX German Open 2024: Die an Nummer sechs gesetzten Europameister von 2022 bezwangen im Achtelfinale am Donnerstag die Dänen Andreas Søndergaard/Jesper Toft (Weltranglistenplatz 48) mit 18:21, 21:19, 21:18 und erreichten damit zum ersten Mal bei dem für den Deutschen Badminton-Verband (DBV) bedeutsamsten Turnier die Runde der besten acht Herrendoppel.

Weitere News im Großformat

Ablenkung für Flüchtlinge

Ablenkung für Flüchtlinge

Übungsgruppen mit Flüchtlingen (auch aus nicht-ukrainischen Ländern), trainieren mit mir kostenlos.

Zum Angebot

Badminton-Angel

News Angeleinleitung - Badmintontraining auf www.badminton-tips.de

Anleitung zum Bau eines Badminton Trainingsgerätes aus Angelteilen.